5 Gründe, Deine Ferien in Ardèche zu verbringen

Ardèche-Schlucht, Chauvet-Grotte, Pont d‘Arc, Kanu, Sonne… Zwischen Lyon und Marseille im Süden Frankreichs liegt das Reiseziel das Du in diesem Jahr brauchst; Ardèche!
Kontaktieren Sie uns: info@pontdarc-ardeche.fr

1 – HIER LIEGT DAS KANUPARADIES

Wenn Sie nur einmal im Leben Kanu fahren sollten, dann hier! In der Ardèche-SchluchtKanu fahren auf der Ardèche ist mehr als nur ein Sport, es ist ein wahres Naturerlebnis. Die Rückkehr zu den Wurzeln. Eine Auszeit im Herzen einer grandiosen Natur.

Die Fahrt durch die Ardèche-Schlucht (24 oder 30 km) ab dem Vallon Pont d’Arc oder ab dem Pont d’Arc, ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis! Erlebe das Abenteuer auf zwei Tage verteilt und verbringe eine magische Nacht im Herzen des Naturreservats. 

Und wenn Ihr vor der großen Abfahrt Lust auf eine erste Erfahrung habt, dann könnt Ihr auf kürzeren Strecken ab Vogüé, Balazuc oder Pradons anfangen und ähnlich charmante Flecken entdecken!

Kanu fahren durch die Ardeche-Schlucht
 

2 – MAN KANN IN EINEM GESCHÜTZTEN NATURRESERVAT SCHLAFEN

Stell dir das vor…Eine Nacht unter dem Sternenhimmel im Herzen einer ausgezeichneten Naturstätte…Die Ardèche-Schlucht ist eine streng geschützte Zone. Im Naturschutzgebiet gibt es keine Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten, nur die reine Natur, nichts anderes!

Die einzige Option für eine Übernachtung ist ein Biwakgelände (Campingplatz) am Flussufer. Ohne viel Tamtam! Im eigenen Zelt, aus Stoff oder im Sammelzelt Marabout, mitten in den Felsen und eingelullt vom sanften Rauschen des Flusses, erlebst Du eine echte Rückkehr zur Natur… 

Biwakgelande in die Ardeche-Schluchten
 

3 – WIR HABEN DIE SCHÖNSTEN SCHLUCHTEN EUROPAS
(UND VIELLEICHT SOGAR DER WELT;))

Die Ardèche-Schluchten ist ein Geheimtipp: Eine wilde, tiefe Schlucht ab dem Tal Pont d‘Arc von 30 km Länge. Steile, schwindelerregend hohe Felswände. Und tief unten der Fluss, der in der Sonne glitzert…

Befahre die Panoramastraße, ob mit dem Auto oder mit dem Fahrrad. Du wirst von dem Ausblick von den 11 Belvederes entlang der touristischen Tour fasziniert sein!

Und um die Ardèche-Schluchten von unten zu sehen, werden mehrere Möglichkeiten angeboten: Kanu fahren, Paddling oder Klettern!

Ardeche-Schlucht


4 – DIE GROTTE MIT DEN ÄLTESTEN WANDMALEREIN DER
WELT BEFINDET SICH HIER!

Sie haben vielleicht schon von der Chauvet-Grotte gehört? Sie wurde 1994 in Pont d‘Arc von 3 Höhlenforschern entdeckt. Sie birgt vorgeschichtliche Tiermalereien: Mammuts, Löwen und Höhlenbären, Nashörner, Bisons…Mit Steinzeitmalereien von vor 36.000 Jahren ist sie die älteste „Kunstgalerie“ der Welt, was ihr 2014 die Auszeichnung als UNESCO-Weltkulturerbe eingebracht hat.

Um diese weltweit einzigartige Höhle zu schützen, ist die Stätte nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und gut bewacht! Die Replikation der Höhle Caverne du Pont d‘Arc wurde 2015 eröffnet und ermöglicht die aufregenden Gefühle der Entdeckung der Höhlenmalereien.

Chauvet-Grotte

 


5 – WIR HABEN EINE WELTWEIT EINZIGARTIGE BRÜCKE

Der Pont d’Arc, ein imposanter natürlicher Steinbogen am Eingang der Ardèche-Schlucht, ist ein weltweit einzigartiges, geologisches Kuriosum. Er ist 54 Meter hoch, 60 Meter breit und mindestens 500.000 Jahre alt – ein wahrhaft beeindruckendes Monument und DER Fotospot überhaupt!

 

Pont d Arc
 
 
 

UNTERKUNFT BUCHEN

 

29 Ergebnisse Meine Suche verfeinern
Unterkünfte
Aktivitäten