Aven d’Orgnac – eine majestätische unterirdische Kathedrale

Der Aven d’Orgnac ist ein atemberaubendes Naturspektakel! Die Höhle zählt zu den Grands Sites de France und verblüfft durch ihre riesigen Säle und die Schönheit der unterirdischen Landschaften. Dank konstanter Temperatur von 12º C kann man die „unterirdische Kathedrale“ ganzjährig besuchen.

MAJESTÄTISCHE UNTERIRDISCHE KATHEDRALE

Der Aven d’Orgnac ist ein atemberaubendes Naturspektakel! Ein Platz mit vielen Bereichen, bestehend aus der Höhle und dem Informationszentrum „Cité de la Préhistoire“. Es gibt Höhlenausflüge, Lehrpfade und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Die Höhle ist eine der schönsten Europas und zählt zu den Grands Sites de France

TICKETS RESERVIEREN

MEHR ERFAHREN

IM TAUMEL DER ZEIT

Von riesengroß bis unendlich klein: Die Höhle zählt zu den Grands Sites de France und verblüfft durch ihre riesigen Säle und die Schönheit der unterirdischen Landschaften. Riesige Palmen, röhrenförmig, durchsichtig und exzentrisch, Kerzen, Orgelpfeifen, Säulen, ockerfarbene Faltenwürfe und Tannen wie aus Ton modelliert erheben sich im Gleichgewicht unter den Decken, die bis zu 55 Meter hoch sind. Ein schwindelerregender Anblick!

Dieses kreative geologische Kunstwerk aus der Chemie des Wassers begann vor hunderttausenden von Jahren und geht unablässig weiter. Unbeirrbar, Tropfen für Tropfen, formt sich die unterirdische Landschaft mit ihren Tropfsteinen, die kaum einen Millimeter pro Jahr wachsen! Ein subtiles Lichtspiel verstärkt den Eindruck einer feenhaften Welt und macht die Karsthöhle der Ardèche zu einem weltweit bekannten Höhlensystem. Bei konstanter Temperatur von 11º C kann man diese „unterirdische Kathedrale“ vom 1. Februar bis 15 November besichtigen.

La salle du Chaos de l'Aven d'Orgnac, Grand Sitre de France © Damien Butaeye

HÖHLENAUSFLÜGE

Für Höhlenbegeisterte… Entdecken Sie die unterirdische Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben! Ausgerüstet mit dem notwendigen Material und in Begleitung eines fachkundigen Führers entdecken Sie den außerordentlichen mineralogischen Reichtum der unterirdischen Gänge und erleben eine unvergessliche Einführung in die Höhlenkunde.

AKTIVITÄTEN ZUR HÖHLENKUNDE

Decouverte de la speleologie dans les grottes du Sud Ardeche.

DIE CITÉ DE LA PRÉHISTOIRE

LWussten Sie es? Die Vor-Neandertaler lebten vor 350‘000 Jahren in den Felsüberhängen um die Höhle Aven d’Orgnac. Beim Besuch im Informationszentrum Cité de la Préhistoire erleben Sie eine bewegende „Begegnung“ mit unseren Vorfahren und verstehen besser, wer diese Kinder, Frauen und Männer waren, die uns gar nicht so fern sind!

DIE CITÉ DE LA PRÉHISTOIRE

Photo des animaux pesentes au sein du musee Cite de la Prehistoire à l'Aven d'Orgnac.

ORGNAC IMMERSION: DAS UNERREICHBARE ERLEBEN

Neu!!! Seit Juni 2018 bietet Aven d’Orgnac eine „360°-Immersions-Besichtigung“ an. Sie führt in einmalige, der Öffentlichkeit nicht zugängliche unterirdische Gänge und zu den archäologischen Ausgrabungen des Naturmonuments.

Sie sitzen bequem in Ihrem Sessel im brandneuen Projektionsraum und erleben eine sensationelle virtuelle Führung!

ORGNAC IMMERSION

Visite immersive à 360° au coeur de l'Aven d'Orgnac.

MEINEN URLAUB BUCHEN

Die Cité de la Préhistoire

Die Vor-Neandertaler lebten vor 350‘000 Jahren in den Felsüberhängen in der Nähe der Höhle Aven d'Orgnac. Beim Besuch in der Cité de la Préhistoire erleben Sie eine spannende „Begegnung“ mit unseren Vorfahren und verstehen besser, wer diese Kinder, Frauen und Männer waren, die uns gar nicht so fern sind!

Erfahren Sie mehr
Die Entdeckung

Der Aven d'Orgnac wurde am 9. August 1935 von Robert de Joly und vier weiteren Höhlenforschern entdeckt. Obschon die Bewohner der Gegend den bodenlosen Schacht kannten, hatte es noch nie jemand gewagt, in diesen unheimlichen, 50 Meter tiefen Schlund hinabzusteigen...

Erfahren Sie mehr
Höhlenausflüge

Für Höhlenbegeisterte... Entdecken Sie die unterirdische Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben! Eine Führung durch den Aven d'Orgnac ist ein magisches Erlebnis. Aber sie umfasst nur 2 von 20 Hektar der Höhle und ihres Netzes an unterirdischen Gängen! Wenn Sie mehr davon sehen wollen, müssen Sie einen Overall überziehen und wahlweise kriechen oder klettern!

Erfahren Sie mehr
Unterkünfte
Aktivitäten