Höhlenausflüge

Für Höhlenbegeisterte… Entdecken Sie die unterirdische Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben!
Eine Führung durch den Aven d’Orgnac ist ein magisches Erlebnis. Aber sie umfasst nur 2 von 20 Hektar der Höhle und ihres Netzes an unterirdischen Gängen! Wenn Sie mehr davon sehen wollen, müssen Sie einen Overall überziehen und wahlweise kriechen oder klettern!

HÖHLENWANDERUNG

Dreistündige Wanderung in den nicht präparierten Teilen der Höhle. Enge Passagen und riesige Säle, spektakuläre Stalagmiten, funkelnde Tropfsteine und „Faltenwürfe“ von unglaublicher Feinheit wechseln sich ab… Was Sie hier erwartet, ist eine außergewöhnliche Erfahrung……

MEHR INFORMATION

La randonnee souterraine à l'Aven d'Orgnac est une immersion unique dans le monde de la speleologie. 

DER HISTORISCHE EINSTIEG

IStellen Sie sich vor… Sie erleben die Gefühle von Robert de Joly, als er im Jahre 1935 den Aven d’Orgnac entdeckte… Sie seilen sich vom natürlichen Eingang der Höhle aus 50 m tief ab, wo sich vor Ihren Augen der große Saal des Aven d’Orgnac öffnet…

Eine absolut einzigartige Perspektive! Komplett gesichert und begleitet von einem ausgebildeten Führer werden Sie garantiert schaudern bei diesem Panorama-Einblick!

MEHR INFORMATION

Descente en rappel par l'entree naturelle de l'Aven d'Orgnac en Ardeche. 

„Vertige souterrain“, vertikale Erkundung der Höhle

Ein Klettersteig in den Decken der Höhle – welch geniale Idee! Aus 40 Metern Höhe über dem Boden geht es an einem luftigen Seil vorwärts… Ein schwindelerregendes Gefühl. Sie erleben die großartige Höhle aus einem völlig ungewöhnlichen Blickwinkel!

Am Ende flitzen Sie an der Seilrutsche durch den großen Saal. Wetten, dass dies eine unvergessliche Erinnerung wird!

MEHR INFORMATION

Vertige souterrain Aven d Orgnac Ardeche 

SPELEOMINOT

Höhlen zu erkunden ist nicht nur für Erwachsene interessant, auch Kinder können sich den Overall überziehen!

Spéléominot ist ein Rundgang von 3 Std. in nicht ausgebauten Teilen der Höhle, bestens gesichert und speziell für 7 bis 12jährige Kinder: Funkelnde Stalagmiten und Stalaktiten, Blöcke zum Besteigen, Entdeckung versteckter neuer Säle, ein Mini-Klettersteig… Wie richtige Höhlenforscher!

MEHR INFORMATION

Speleologie en famille a l'Aven d'Orgnac en Ardeche.

Die Cité de la Préhistoire

Die Vor-Neandertaler lebten vor 350‘000 Jahren in den Felsüberhängen in der Nähe der Höhle Aven d'Orgnac. Beim Besuch in der Cité de la Préhistoire erleben Sie eine spannende „Begegnung“ mit unseren Vorfahren und verstehen besser, wer diese Kinder, Frauen und Männer waren, die uns gar nicht so fern sind!

Erfahren Sie mehr
Die Entdeckung

Der Aven d'Orgnac wurde am 9. August 1935 von Robert de Joly und vier weiteren Höhlenforschern entdeckt. Obschon die Bewohner der Gegend den bodenlosen Schacht kannten, hatte es noch nie jemand gewagt, in diesen unheimlichen, 50 Meter tiefen Schlund hinabzusteigen...

Erfahren Sie mehr
Die Highlights

Die Ardèche-Schlucht, die Chauvet-Höhle und deren Kopie, die Caverne du Pont d’Arc, die natürliche Steinbrücke Pont d’Arc, Balazuc, Labeaume und Vogüé, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählen, der Grand Site Aven d’Orgnac... Verpassen Sie keines der Highlights der Ardèche und entdecken Sie die 5 unumgänglichen Sehenswürdigkeiten!

Erfahren Sie mehr
Unterkünfte
Aktivitäten