Der Pont d’Arc, ein einzigartiger natürlicher Steinbogen

Der Pont d’Arc, ein imposanter natürlicher Steinbogen am Eingang der Ardèche-Schlucht, ist ein weltweit einzigartiges Kuriosum. Er ist 54 Meter hoch, 60 Meter breit und mindestens 500‘000 Jahre alt – ein wahrhaft beeindruckendes Monument. Er liegt in der Nähe der Höhle Chauvet–Pont d’Arc, die zum UNESCO-Welterbe gehört, und ist DAS unumgängliche Fotomotiv!

FREIZEIT IN DER NATUR

Schwimmen Sie unter dem imposanten Steinbogen hindurch – ein wirklich unglaubliches Gefühl! Der Pont d’Arc mit seinen zwei Stränden flussaufwärts und -abwärts ist ab dem Frühjahr ein sehr beliebter Badeplatz.

Hier kommen auch ausnahmslos die zehntausenden von Abenteurern vorbei, die in Kanus die Ardèche-Schlucht hinunterfahren.

Im Herbst, während des internationalen Marathons, der fast 2000 Anhänger des Kanusports anzieht, herrscht eine einzigartige Atmosphäre.

Die verschiedenen Wanderwege, die in der Nähe vorbeiführen, bieten Aussichtspunkte mit einem unglaublichem Panorama..

Achtung! Die Zahl der Parkplätze ist begrenzt. Zögern Sie nicht, die im Sommer angebotenen Shuttlebusse zu nutzen

IN DER NÄHE DES PONT D’ARC RESERVIEREN

Canoe sous le Pont d'Arc en Ardeche

ENTSTEHUNG DES PONT D’ARC

Vor dem Pont d’Arc zu stehen ist immer wieder ein überwältigendes Gefühl…

Die grandiose natürliche Steinbrücke ist 54 Meter hoch, 60 Meter breit und mindestens 500‘000 Jahre alt.

Das Wasser hat sich unermüdlich in den Kalkstein gegraben, ihn allmählich durchdrungen und dabei diese riesige Öffnung geschaffen.

Obschon ihre Überquerung heute streng verboten ist, haben Menschen und Tiere diese natürliche Brücke lange Zeit genutzt, um auf die andere Seite des Flusses zu gelangen. Sie war ein wichtiger Fixpunkt in der Landschaft..

Wie der Prähistoriker Jean Clottes meint, faszinierte der Pont d’Arc schon die Menschen in der fernen Vorzeit, und er hat mit Sicherheit die Künstler der Höhle Chauvet-Pont d’Arc inspiriert!

Pic nic au Pont d'Arc en Ardeche

LANDSCHAFTSSANIERUNG AM PONT D’ARC

So ein besonderes Monument erfordert einen besonderen Umgang! Der Pont d’Arc wurde Opfer seines Erfolges: Die übermäßige Besucherzahl hat ihm geschadet, und er ist heute Gegenstand großer Aufmerksamkeit. Im Rahmen der „Opération Grand Site“ wurde ab 2015 ein ehrgeiziges Programm zur Landschaftssanierung in die Wege geleitet.

Opération Grand Site

Le Pont d'Arc, symbole de l'Ardeche

Die Highlights

Die Ardèche-Schlucht, die Chauvet-Höhle und deren Kopie, die Caverne du Pont d’Arc, die natürliche Steinbrücke Pont d’Arc, Balazuc, Labeaume und Vogüé, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählen, der Grand Site Aven d’Orgnac... Verpassen Sie keines der Highlights der Ardèche und entdecken Sie die 5 unumgänglichen Sehenswürdigkeiten!

Erfahren Sie mehr
Entstehung und Geologie
Sanierungsarbeiten am Pont d'Arc

Seit dem Bau der Straße durch die Ardèche-Schlucht Ende der 60er Jahre ist der Pont d'Arc als Monument und als Badeplatz bei den Urlaubern äußerst beliebt.

Erfahren Sie mehr
Unterkünfte
Aktivitäten